Ergebnisse vom 03./04.12.2022
B1 Alem. Kamp 0 - 13
C1 VFL Rheinhausen 1 - 2
C2 TV Asberg IV 3 - 1
D1 GSV Moers 0 - 1
D2 GSV Moers III 1 - 8
E1 TuS Baerl 10 - 4

 

Ergebnisse vom 26./27.11.2022
B1 JSG Borth/Millingen 0 - 16
C1 JSG Borth/Millingen II 1 - 0
C2 ESV Hohenbudberg 1 - 2
D1 VFL Repelen 0 - 8
E1 FC Rumeln/Kaldenh. 6 - 0
E2 FC Meerfeld II 1 - 5

 

 

Ergebnisse vom 19.11.2022
C1 VFB Homberg II 1 - 1
C2 FC Rumeln III 2 - 4
D1 SV Genc Osman 2 - 5
E1 SuS Dinslaken 09 VIII 12 - 2
E2 GSV Moers III 1 - 1

 

Ergebnisse vom 05./06.11.2022
B1 Spvgg Rheurdt/Schaephysen 1 - 13
C1 GSV Moers II 1 - 0
C2 Fichte Lintfort II 0 - 4
D2 FC Neuk.-Vluyn II 1 - 3
E1 OSC Rheinhausen 4 - 6


 

JSG Lüttingen/Xanten C1 - SV Haesen/Hochh. C1     1 - 3    (22.10.22)

Auch heute wurde uns vom Gegner wieder einiges abverlangt und es war ein hartes Stück Arbeit die drei Punkte mitzunehmen. In der 1.Halbzeit waren wir gut und erspielten uns einige Torchancen die dann auch (zum Glück) gut verwertet wurden. So ging es mit einem 3—0 in die Halbzeitpause. Aber schon in der 1.Spielhälfte kam der Gegner zu einigen Torchancen weil es zwischen Abwehr und Mittelfeld teilweise zu grosse Lücken gab. Hier fehlte ganz klar die Abstimmung. In der 2.Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel; leider konnten wir unsere erspielten Tormöglichkeiten nicht nutzen und unser Keeper Tom bekam einiges an Arbeit; lediglich einmal musste er hinter sich greifen. Nach harten 70 Minuten konnten wir aber unsere Tabellenführung verteidigen. Am nächsten Wochenende spielen wir gegen den SV Schwafheim, die in der letzten Saison in unserer Gruppe die Meisterschaft erringen konnten. Das wird (so glaube ich) richtig „schwer“. Unsere Torschützen waren Melvin, Huzaifa und ein Eigentor. Glückwunsch an die Mannschaft zum Sieg und „Danke“ an die zahlreichen Eltern die uns heute wieder begleitet haben. (Bericht von K.Meyer)

 

Ergebnisse vom 22./24.10.2022
B1 TV Asberg 0 - 15
C1 JSG Lüttingen/Xanten 3 - 1
C2 TV Asberg III 1 - 2
D1 VFB Homberg 0 - 10
D2 JSG Borth/Millingen II 4 - 3
E1 TV Rumeln 1 - 3
E2 TV Kapellen 1 - 14

 

SV Haesen/Hochh. C1 - TV Asberg C2        4 - 0              (24.09.22)

Heute erzielten wir einen verdienten Sieg der allerdings etwas zu hoch ausgefallen ist. Der Gegner hielt bis Mitte der 2.Halbzeit gut mit; dann kamen unsere körperlichen Vorteile zu tragen und wir erzielten in der letzten Viertelstunde noch drei Treffer. In der 1.Halbzeit zeigten wir eine mäßige Leistung, konnten uns im Angriff nie so richtig durchsetzen; einfache Pässe fanden meißt den Weg zum Gegner. So war die 1—0 Halbzeitführung recht schmeichelhaft für uns. In der Pause wurde einmal gewechselt; Saluan (der sein erstes Spiel überhaupt bestritt)  ersetzte Semi im Sturm. In der 2.Hälfte spielten wir nun zielstrebiger nach vorne und erarbeiteten uns noch einige Einschussmöglichkeiten. Es dauerte aber bis zur 60.Spielminute bis der nächste Treffer für uns fiel. Danach legten wir noch 2x nach und siegten verdient mit 4—0. Trotz alledem ein Kompliment an den Gegner der beileibe nicht vier Tore schlechter war als wir und uns einiges abverlangte. Unsere Tore erzielten Huzaifa (3) und Alex. (Bericht von K.Meyer)

 

Ergebnisse vom 24./25.09.2022
B1 Alem.Kamp 0 - 6
C1 TV Asberg II 4 - 0
C2 TV Asberg IV 2 - 2
D1 Borussia Veen 4 - 3
D2 SV Schwafheim 1 - 2
E1 FC Rumeln/Kaldenh. 9 - 2
E2 FC Meerfeld II 2 - 2

 

FC Meerfeld C1 - SV Haesen/Hochh. C1         1 - 0        (15.09.22)

Pokal-Aus in Meerfeld

In einem Spiel zweier gleichstarker Teams gingen wir leider als Verlierer vom Platz. In der gesamten Begegnung kamen wir nie richtig ins Spiel, auch weil von vielen Akteuren heute Laufarbeit und Kampfbereitschaft zu wünschen übrig ließen. Die wenigen Torchancen die wir hatten wurden kläglich vergeben. Die neuformierte Abwehr incl. Torhüter standen gut; bis eben auf die eine Szene zum 0—1 kurz nach der Pause. So ist das manchmal im Fussball. Egal….Mund abputzen und weiter geht`s. Das nächste Meisterschaftsspiel am Samstag findet gegen den gleichen Gegner statt und ich bin mir sicher das wir da anders (auch in der Aufstellung) auftreten werden. (Bericht von K.Meyer)

 

Ergebisse der Pokalspiele (2.Runde)
C1 FC Meerfeld 0 - 1
D1 TV Rumeln 7 - 1

 

Ergebnisse vom 30.08. - 03.09.2022
C1 Alem. Kamp 7 - 0
C2 Vikt. Birten 0 - 14
D1 SV Budberg 0 - 2
D2 FC Rumeln II 2 - 1
E1 VFL Rheinhausen 6 - 2
E2 TV Rumeln II 0 - 23

 

SC Rheinkamp C1 - SV Haesen/Hochh. C1     0 - 2           (27.08.22)

Das war heute ein schweres Stück Arbeit !! Von Beginn an entwickelte sich ein reines Kampfspiel; teilweise nicht schön anzusehen weil beide Mannschaften viele einfache technische Fehler machten. Nach gut 20 Minuten kamen wir etwas besser ins Spiel und nach einer Ecke war es Alex der im Rückraum wartend den abprallenden Ball mit einem Schuss aus 20-Metern versenkte. Bis zum Pausentee war es im Mittelfeld ein hin und her ohne das sich jemand hochkarätige Chancen erarbeitenden konnte. In der Halbzeit wurde einige Sachen die verbesserungswürdig waren angesprochen und ein wenig umgestellt. In der 2.Halbzeit das gleiche Bild; viel Mittelfeldgeplänkel ohne Druck nach vorne. Kurz vor Schluss gelang dann Collin aus dem Gewühl heraus „irgendwie“ der zweite Treffer bei dem der gegnerische Keeper kräftig mithalf. Danach mussten noch ein/zwei brenzelige Situationen vor unserem Tor überstanden werden; dann pfiff der Schiedsrichter ab und wir nahmen drei Punkte mit zur Rheinpreussenstrasse. Fazit: es war von unserer Seite aus kein berauschendes Spiel aber trotzdem gewonnen. Glückwunsch an alle eingesetzten Spieler. (Bericht von K.Meyer)

 

Bambinis im neuen Qutfit
Beim Spielfest am 02.04.2022 war es endlich soweit: unsere Bambinis präsentierten sich in ihren neuen Trikots. Diese wurden  von der KFZ-Gutachterfirma Engfeld aus Neukirchen-Vluyn gesponsert wofür sich die Jugendabteilung und insbesondere unsere Bambini-Mannschaft recht herzlichst bedanken möchten. Tolle Trikots nach dem Motto:" Wir sind zwar nicht die Besten aber dafür am besten gekleidet !" 
 

Fotos: K. Meyer

 

Beim Jugendtag am 03.04.2022 wurde folgende Personen in den Jugendaussschuss gewählt:
Jugendleiter Lazare Defly
stellv. Jugendleiter Kurtulus Öztürk
Jugendkassierer Ulf Piotrowski
Beisitzer Antonio Martin, Volker Sattler, Gaetano Licata
Jugendsprecher Mustafa Al Hakim, Ravi Piotrowski
   
Jugendgeschäftsführer Klaus Meyer 

 

 

 

   

 

 

 

SV Haesen/Hochheide C1 - VFL R`hausen C1       1 - 2      (03.12.22)

Jetzt hat es uns auch erwischt !! In einem hart umkämpften Spiel zweier gleichstarker Mannschaften zogen wir  leider den kürzeren und verloren unser erstes Meisterspiel mit 1—2. In der ersten Hälfte machten wir in der Abwehr zu viele Fehler sodaß die 1—0 Halbzeitführung für den Gast in Ordnung ging. In der Halbzeit wurde 2x gewechselt und wir spielten nun zielstrebiger nach vorne ohne uns aber hochkaratige Chancen zu erarbeiten. Im Mittelfeld wurde um jeden Millimeter „Asche“ gekämpft; keiner von beiden Teams wollte sich geschlagen geben. Dann in der 60.Minute ein Konter der Gastmannschaft und durch eine schöne Einzelleistung erhöhte der VFL Rheinhausen auf 2—0. Jetzt lösten wir die Abwehr auf um noch gezielter nach vorne zu spielen; leider gelang uns nur durch Sebastian kurz vor Schluss der Anschlusstreffer zum 1—2. Das Ergebnis ist für uns als Trainer eher zweitranig; wichtiger ist das wir uns als Mannschaft auch nach der Niederlage vorbildlich verhalten haben. Wir haben eine super Hinrunde gespielt und sind punktegleich mit dem Tabellenführer. Auch  wurden wieder alle Spieler die zum heutigen Kader gehörten eingesetzt. Schon jetzt freuen wir uns auf die Rückrunde und wir hoffen weiterhin mit oben zu bleiben !! (Bericht von K.Meyer

 

JSG Borth/Millingen C2 - SV Haesen/Hochh. C1     0 - 1    (26.11.22)

Heute erwartete uns wie bereits in den Trainingseinheiten unter der Woche angedeutet schwere Gegner; nicht umsonst hatte unser Verfolger (VFL Rheinhausen) dort mit 2—3 den kürzeren gezogen. Von Beginn an entwickelte sich eine Begegnung auf Augenhöhe; keine Mannschaft konnte sich Vorteile erarbeiten. Die wenigen Tormöglichkeiten verteilten sich bis zur Halbzeit verdient auf beiden Seiten. In der Halbzeit wurde unsere Mannschaft nochmals von den Trainern angehalten nicht nachzulassen und weiterhin nach vorne zu spielen. In der 45.Minute dann eine schöne Einzelaktion von Huzaifa der mit einem satten Schuss aus 16 Metern die Führung für uns erzielen konnte. Jetzt wurden die Aktionen der Gastgeber noch zielstrebiger doch unsere Abwehr incl. „Schnapper“ Tom ließen bis zum Schluss nichts anbrennen und wir konnten den nächsten „Dreier“ einfahren. Nächste Woche empfangen wir nun im direkten Duell den Tabellenzweiten VFL Rheinhausen . Auch da werden wir alles geben (müssen) um weiterhin ungeschlagen zu bleiben. Wir hoffen natürlich das für diese Begegnung der ein oder andere „Kranke/Verletzte“ wieder einsatzfähig sein wird. (Bericht von K.Meyer)

 

SV Haesen/Hochh. C1  - FC Rumeln C2       7 - 0            (12.11.22)

Mit einem sehr dünnen Kader mussten wir heute unserer nächstes Meisterschaftsspiel gegen die C2 vom FC Rumeln bestreiten…..gerade mal ein Spieler saß auf der Bank. Da ist es von Vorteil wenn viele Spieler mehrere Positionen spielen können. So „musste“ Sebastian heute im offensiven Mittelfeld ran und einer unserer beiden Keeper als linker Verteidiger; beide zeigten eine gute Partie. Nächste Woche wird uns wohl Aram wieder zur Verfügung stehen; leider fällt unser „Allrounder“ Ben wegen einer Fussverletzung auf jeden Fall bis Ende des Jahres aus. Auch heute zeigten wir eine gute Leistung und waren stets überlegen. Bereits zur Halbzeit führten wir mit 4—0 wobei wir noch einige Einschussmöglichkeiten ausließen. Zu bemängeln gibt es eigentlich nichts (vielleicht wurde in einigen Situationen zu eigensinnig gespielt). Nächste Woche spielen wir gegen die C2 vom VFB Homberg aus der Leistungsklasse. Dann folgen in der Meisterschaft vor der Winterpause noch zwei schwere Gegner…..JSG Borth/Millingen II und VFL Rheinhausen. Mal schauen wie es weitergeht. Torschützen heute waren Semi (3), James (2), Mika und Huzaifa. (Bericht von K.Meyer)

 

Ergebnisse vom 10.11. - 12.11.2022
B1 TV Kapellen 0 - 18
C1 FC Rumeln II 7 - 0
D1 Fichte Lintfort 1 - 4
D2 TV Rumeln II 1 - 5
E1 SV Schwafheim 11 - 1

 

SV Haesen/Hochh. C1 - SV Schwafheim C1       5 - 0        (29.10.22)

Heute ging es für uns gegen den SV Schwafheim; eine schwer einzuschätzende Mannschaft da deren Ergebnisse bis dato sehr unterschiedlich waren. In den ersten 15 Minuten war es ein abtasten auf beiden Seiten; danach übernahmen wir das Kommando und wir wurden von Minute zu Minute stärker und erspielten uns einige Torchancen die bis zur Halbzeit von Semi und Huzaifa zur 2—0 Führung genutzt wurden. Beim Pausentee hatten wir als Trainer nicht viel zu bemängeln; es lief alles in allem „rund“. Nach dem Pausentee machten wir weiter viel Druck, störten den Gast aus Schwafheim schon weit in deren Hälfte und eroberten so früh den Ball. Unsere Abwehr spielte fast ohne Fehler sodaß unser Keeper Tom wenig zu tun hatte. Die weitern Treffer zum 5—0 Endstand erzielten Eren, Alex und Huzaifa. Fazit: geschlossene Mannschaftsleistung und ein verdienter Sieg -Glückwunsch ans Team !! (Bericht von K.Meyer)

 

Ergebnisse vom 28./29.10.2022
B1 OSC Rheinhausen 1 - 17
C1 SV Schwafheim 5 - 0
C2 Spvgg Rheurdt/Schaeph. 0 - 3
D1 SV Sonsbeck 9 - 1
D2 Conc. Ossenberg II 0 - 2
E1 VFL Rheinhausen 3 - 4
E2 TV Rumeln II 0 - 6

 

SV Haesen/Hochh. C1 - FC Meerfeld C1             2 - 2        (17.09.22)

Leider hat es heute nicht ganz zum nächsten „Dreier“ gereicht. Wir legten los wie die „Feuerwehr“ und gingen bereits nach 30 Sekunden durch einen Kopfballtreffer von Huzaifa in Führung. Danach entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe; ähnlich wie am vergangenen Donnerstag im Pokal. In der 20.Minute war es dann Alex der mit einer schönen Einzelleistung das Resultat auf 2—0 erhöhte. So ging es dann auch in die Pause. Nach der Halbzeit kamen wir nicht mehr so gut ins Spiel und es schlichen sich (insbesondere in der Abwehr) einige leichte Fehler ein die uns in Schwierigkeiten brachten. In der 60.Minute dann ein Freistoss der Gäste und plötzlich zappelte der Ball zur Verwunderung aller im Netz. Jetzt wurden wir immer nervöser und unsere Fehler häuften sich. Dann geschah was kommen musste: ein langer Ball der Meerfelder, schlechtes Stellungsspiel der gesamten Hintermannschaft und es stand 2—2. Danach erarbeiteten wir uns noch einige Einschussmöglichkeiten, u.a. sprang ein Schuss von Alex in der letzten Spielminute von der Unterkannte der Latte auf die Torlinie und danach wieder ins Feld zurück. Dann pfiff der Schiedsrichter ab und wir blieben weiterhin ungeschlagen und sind nun Tabellenführer da der VFL Rheinhausen „spielfrei“ hatte. Das schönste am heutigen Tage war allerdings das Trikot des FC Bayern München welches ich von meiner Mannschaft zu meinem „Sechzigsten“ Geburtstag bekommen habe. Darüber habe ich mich sehr gefreut und möchte mich dafür recht herzlichst bedanken !! (Bericht von K.Meyer)

 

Ergebnisse vom 16./17.09.2022
C1 FC Meerfeld 2 - 2
C2 Conc. Rheinberg II 0 - 13
D1 FC Niederrhein-Soccer 0 - 6
D2 Alem. Kamp II 3 - 0
E1 SV Schwafheim 2 - 0
E2 OSC Rheinhausen II 1 - 5

 

Conc. Rheinberg C1 - SV Haesen/Hochh. C1     2 - 3   (10.09.22)

Heute zeigten wir eine mäßige Leistung, nahmen aber die drei Punkte mit. Nur in den ersten 20 Minuten waren wir die klar dominierende Mannschaft und lagen durch Tore von Tom, Eren und Huzaifa mit 3—0 vorne. Danach gelang uns leider nicht mehr viel. Im Spiel nach vorne waren unsere Pässe oft zu ungenau und unpräzise. Im Mittelfeld wurden immer mehr Zweikämpfe verloren sodass der Gegner in der 2.Halbzeit noch auf 2 –3 verkürzen konnte. Kämpferisch waren wir wie immer „TOP“ und nur deshalb ging heute der Sieg an uns. Jetzt spielen wir zweimal innerhalb von vier Tagen gegen den FC Meerfeld; einmal im Pokal und einmal um Punkte. Da müssen wir uns aber deutlich steigern damit wir etwas zählbares mitnehmen können. Glückwunsch an die Mannschaft zum heutigen Sieg und zum gelungenen Saisonstart. 3 Spiele = 3 Siege / aber auch Niederlagen werden noch kommen. Mal sehen wie wir dann damit als Mannschaft umgehen werden. (Bericht von K.Meyer)

 

Ergebnisse vom 10.09.2022
C1 Conc. Rheinberg 3 - 2
C2 SV Büderich 1 - 1
D1 OSC Rheinhausen 2 - 2
D2 OSC Rheinhausen II 0 - 3
E1 OSC Rheinhausen 5 - 6
E2 GSV Moers III 3 - 7

 

 

SV Haesen/Hochh. C1 - Alem. Kamp C1         7 - 0          (03.09.22)

Heute zeigten wir in allen Mannschaftsteilen eine gute Leistung. Im Gegensatz zur vergangenen Woche wurde die Anfangsformation nur auf zwei Positionen gewechselt: Collin stand in der „Kiste“ und James übernahm einen Part im defensiven Mittelfeld. Von Beginn an übernahmen wir das Kommando und spielten so gut wie schon lange nicht mehr. Viel Laufarbeit von allen Spielern, insbesondere die Mischung im Mittelfeld stimmte und so lagen wir bereits zur Halbzeit mit 4—0 vorne. Auch in der 2.Halbzeit machten wir viel Tempo und erzielten noch drei weitere Tore. Aber bitte nicht vergessen: zwei Siege in den ersten beiden Meisterschaftsspielen sind „ja nicht schlecht“ aber trotzdem nur eine Momentaufnahme. Alle sollten auf dem Boden bleiben und immer daran denken das das nächste Spiel „immer das schwerste ist“. Unsere Torschützen waren Huzaifa (5), Alex und Mika. Getrübt wurde unser Sieg allerdings durch die schwere Verletzung von Mittelstürmer Aram der bei einem Zweikampf unglücklich fiel und sich das Handgelenk brach und nun operiert werden muss und nun einige Wochen ausfällt . Wir alle wünschen ihm eine schnelle Genesung. (Bericht von K.Meyer)

 

Ergebnisse vom 27.08.2022
C1 SC Rheinkamp 2 - 0
C2 DJK Lintfort 2 - 0
D1 TV Asberg 0 - 4
D2 TV Asberg III 7 - 0
E1 TV Rumeln 2 - 4
E2 TV Kapellen 2 - 10


 

Erfolgreiche Spendenaktion

Die Spendenaktion der Jugendabteilung für ein neues Vereinsfahrzeug ist beendet. Sehr viele Personen haben sich an dieser Aktion beteiligt und haben die Jugendkasse unterstützt. Es sind insgesamt

2583,00 Euro (Stand 16.01.22)

zusammen gekommen. Dafür allen Spendern vom Jugendausschuss ein herzliches Dankeschön....und wieder ein Beweis dafür das die "blau-schwarze" Familie immer zusammenhält wenn es nötig ist.

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld